Inhalt

Das besondere Erlebnis

01.10. - 12.12. "Danica Jovanic" - Unverwirklichte Träume

Die Ausstellung beleuchtet das künstlerische Schaffen und Leben von Danica Jovanovic – einer Künstlerin, die aus der Karlshulder Partnergemeinde Beška stammt. Danica Jovanovic war Anfang des 20. Jahrhunderts eine der bedeutendsten serbischen Malerinnen. 1886 als fünftes Kind einer Bauernfamilie in Beška (damals Österreich-Ungarn, heute Serbien) geboren, wurde sie gerade einmal 28 Jahre alt. Kurz nach erfolgreichem Abschluss ihres

vierjährigen Studiums an der Damen- Kunst-Akademie in München wurde sie am 12.September 1914 in Petrovaradin durch Erschießen hingerichtet. Sie war damit wahrscheinlich die erste Künstlerin, die als Opfer des 1. Weltkrieges ihr Leben ließ. Danica Jovanovic hinterließ einen Kunst-Nachlass von etwa 100 Bildern, die meisten davon in ihrer Münchener Zeit entstanden.

Kooperation: Die Ausstellung wird unterstützt vom Bezirk Oberbayern,
vom Landkreis Neuburg Schrobenhausen und von der Gemeinde Karlshuld.
Sie wurde konzipiert von der Kuratorin Prof. Dr. Jasna Jovanov aus
Novi Sad. Die Federführung hat der Museumsleiter Friedrich Koch in
Zusammenarbeit mit dem Partnerschaftsbeauftragten Karl-Heinz Wendel.



Wir, die Gästeführer des Landkreises freuen uns darauf, Ihnen Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten über die beiden Zentren Neuburg und Schrobenhausen hinaus vorstellen zu dürfen.

Gerne bieten wir Ihnen eine Auswahl kürzerer oder längerer Touren an - lassen Sie sich auf den nächsten Seiten inspirieren. 

Bundesverband der Gästeführer in Deutscland e.V. (BVGD)

Bundesverband der Gästeführer in Deutscland e.V. (BVGD)



WEITERLESEN

  • Dietmar Denger
  • Dietmar Denger

Gartenschätze im Landkreis

Wenn Sie neugierig sind, wie es hinter fremden Gartenzäunen aussieht oder Sie zur Entspannung oder kulturellen Weiterbildung einmal eine außergewöhnliche Garten- oder Parkanlage erkunden wollen, dann schauen Sie doch in unser Garten-Netzwerk-Angebot, welche "Grünen Schätze" sich hier in unserer Region finden.

Im Rahmen der Initiative "Gärten Online im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen" werden im Online-Auftritt Gärten in Bayern der Bayerischen Gartenakademie neun sehenswerte Gärten und Parks aus unserem Landkreis öffentlich präsentiert.

Gärten Online im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

Auf der Plattform Gärten in Bayern finden sich Gärten und Parks aus den unterschiedlichsten Bereichen, vom Privatgarten über den Naturgarten, den Bauerngarten bis hin zu Schlossgärten, Lehr- und Schulgärten sowie besonderen Friedhofsanlagen. Auch ein Pflanzenlabyrinth ist mit dabei.

WEITERLESEN

Überraschungen für Leib und Seele hält die Erlebnis- und Stromtreter-Region Neuburg-Schrobenhausen für E-Biker bereit. Dazu gesellen sich die Renaissance-Pracht der Pfalzgrafen und kulturelle Höhepunkte.

Herrliche Schlösser, allen voran das Neuburger Residenzschloss aus der Zeit der Renaissance, sowie Schloss Sandizell, das Jagdschloss Grünau und das Bertoldsheimer Schloss sorgen für Glanzpunkte in der Erlebnisregion Neuburg-Schrobenhausen. 

Für noch mehr Sinnesgenüsse sorgt in der Erlebnisregion Neuburg-Schrobenhausen die regionale Küche. Im Donaumoos gedeiht hervorragend die Kartoffel, die sich hier als köstlicher Hauptdarsteller erweist; im Frühling regiert das Königsgemüse Spargel, frisch in der Region gestochen, die Speisekarten. In der Spargelstadt Schrobenhausen ist ihm sogar ein eigenes Museum gewidmet.

Appetit darauf holen sich Aktivurlauber in der Natur dieser Erlebnisregion zwischen den Flussläufen der Donau und der Paar: Satt-grüne Donauauen, weite Moore, Höhlen und ein sanftes Hügelland laden zu entspannenden Touren auf dem E-Bike ein.

Radtouren

Der Wisent ist der letzte Vertreter der Wildrinder und zudem die größte landlebende Wildtierart Europas. Nachdem seine Ausrottung in freier Wildbahn absehbar war, wurde 1923 die Internationale Gesellschaft zu Erhaltung des Wisents gegründet. 

Das Wisentgehege Donaumoos wurde im Jahre 2003 unter der Trägerschaft des Donaumoos-Zweckverbands gegründet. Aktuell leben auf einem ca. 25 Hektar großen Areal 30 Wisente. Das Gehege leistet einen wichtigen Beitrag zur Erhaltungszucht der Wisente und unterstützt zudem zahlreiche Auswilderungsprojekte.

WEITERLESEN